2 letzte Kisten!

Geschichte: Chêne Bleu-Weine werden in La Verrière hergestellt, einem mittelalterlichen Anwesen auf den Höhen der Dentelles de Montmirail am Fuße des legendären Mont Ventoux. Der Weinberg wird organisch umgewandelt und auf bestimmten Parzellen wird die Biodynamik getestet.

Terroir: Ein Terroir mit mehreren Böden, von Tonkalk bis zu blauem Marmor, mit unterschiedlichen Expositionen und Neigungen in einer durchschnittlichen Höhe von 500 Metern, das die notwendige Frische bringt.

Weinkultur : In Crestet, geschützt hinter den Dentelles de Montmirail, auf einem Balkon an der Nordseite des Ventoux, gehört das Weingut Chêne Bleu zu den Weingütern, die bis ins kleinste Detail durchdacht sind und an der Spitze der Weinkultur stehen. Ökologischer Landbau (bald biodynamisch), Imkerei und die Erfahrung eines facettenreichen Terroirs sind die DNA des 30 Hektar großen Anwesens, auf dem (nur) 50.000 Flaschen pro Jahr hergestellt werden.

Weinbereitung: Klassische Gärung für 2 Wochen in Edelstahltanks.

Reifung: 6 Monate in Fässern reifen.

Rebsorten: 75% Grenache, 25% Syrah.

Verkostung: Dieser Wein hat eine karminrote Farbe, intensiv und klar. Die Nase ist sehr reich an schönen Noten von schwarzen Früchten, Kirschen und Minze. Im Mund werden wir die Worte Geschmeidigkeit, Frische und Samtigkeit sowie Beharrlichkeit bemerken. Fleischig und dicht, mit feinen Tanninen, passt es zu geschmortem Fleisch oder fein geröstetem Geflügel.

Allergen: Enthält Sulfite

AOP Ventoux Astralabe "Die blaue Eiche" 2015 x6 Flaschen

150,00 CHFPreis
75 Zentiliter